Carsten Thies

Wild Goose LLC - Arctic Expedition Service 

Carsten Thies, Inhaber und Gründer, hat in 30 Jahren als Flugkapitän die Welt kennengelernt. Vor vielen Jahren wurde Alaska zu seiner Wahlheimat, die er durch viele Expeditionen, zu Fuss, auf Ski, mit dem Kanu und auf dem Motorschlitten kennengelernt hat.

Durch seine fundierten Kenntnisse und umfangreichen Erfahrungen als Arctic Guide, ist er der ideale Partner für FotografInnen, Filmteams, WissenschaftlerInnen und AbenteurerInnen bei der Realisierung ihrer Projekte. 

 

Carsten ist Guide, Pilot, zertifizierter Bear-Guard, Fotograf und Wilderness-First-Responder (WFR)

Foto Eike Nerling

 

 

 

"Als ich 1995 als Pilot nach Alaska kam, verliebte ich mich auf der Stelle in das Land und blieb. Neben dem Kanufahren auf den Flüssen und dem Wandern in den Bergen hat mich auch die alte Tradition der Fortbewegung mit dem Hundeschlitten fasziniert.

2003 wurde ich offizieller Fotograf für das Yukon Quest, ein 1600 Kilometer langes Schlittenhunderennen. 

Mit der Boeing 747 um den Globus zu fliegen, wurde zu meinem Brot-und-Butter-Job. In meiner Freizeit reiste ich durch Alaska und das nördliche Kanada, fotografierte und schrieb Artikel für verschiedene Printmedien.

2009 wurde ich Producer der deutschen TV-Dokumentation "Im Bann des Yukon". 

Da ich den Lebensstil eines Langstreckenpiloten lebte, hatte ich nicht die Zeit, ein eigenes Hundeteam zu halten. Der Motorschlitten wurde im Winter mein bevorzugtes Fortbewegungsmittel. Angefangen auf dem Yukon Quest Trail bis zu Expeditionen entlang der Bering, Chukchi und Beaufortsee, 4800 Kilometern in 4 Wochen.

Mein Freund William und ich sind an die Grenze des Machbaren gekommen, als wir im Januar 2010 von Fairbanks nach Nome fuhren. Niemand fährt diese Strecke im Januar. Zu dunkel, zu kalt und elend, keine etablierten Trails, zuweilen keine Ahnung, wo wir waren und wohin wir gehen sollten. 

Zwei Jahre später fuhr ich von Fairbanks nach Utqiaġvik (Barrow). Auf dieser Reise sah ich Dutzende Eisbären. Jeden Winter lege ich auf meinem Schlitten Tausende von Meilen in der alaskischen und kanadischen Arktis zurück. Manchmal reise ich mit Freunden, manchmal allein. 

Jedes Jahr lerne ich etwas Neues und höre neue Geschichten. Ich bin sehr dankbar für die Gelegenheit, die Gemeinden der Athabasken, Yupik und Inupiaq zu besuchen.

Ich möchte allen meinen einheimischen Freunden dafür danken, dass sie mich in ihren Familien aufgenommen haben, ihre Kultur, ihr Essen und ihr Lachen mit mir geteilt haben.

Jetzt möchte ich meine Expertise, mein Wissen und meine Geschichten mit Ihnen teilen."

Zertifikate & Lizenzen

  • WFR - Wilderness First Responder (Remote Medical Training, Washington)

  • Bärenschutz (LTR, Alaska)

  • Fortgeschrittenes Schusswaffentraining (Florida Firearms Academy, Grey Solutions, WA)

  • Fortgeschrittenes Busch- und Bergfliegen (Bush Air, Nevada)

  • Navigation in Polarregionen (Gröger, Deutschland)

  • Svalbard & Greenland Field Staff Assessment (AECO - Association of Arctic Expedition Cruise Operators)

  • Psychologische Erste Hilfe (Johns Hopkins University)

  • FAA & EASA ATP

  • CRMi (Naviminds, Denmark)

KONTAKT

 

 

info@arctic-expedition-service.com

Tel: +1-907-750-8115

 

  • Instagram
  • Vimeo Black Round

alle Fotos © Carsten Thies

 

Danke fürs Einreichen!